Beisetzung von Susanna Santesson ohne Öffentlichkeit

Datum: 

12.04.2015

Der Verband deutscher Amateur-Rennreiter und das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen wurden von der Familie unterrichtet, dass keine öffentliche Beisetzung von Susanna Santesson stattfindet und das die Familie auch keine weitere Kontaktaufnahme durch den Galopprennsport wünscht.

Der Verband deutscher Amateur-Rennreiter und das Direktorium müssen diese Enscheidung mit grossem Bedauern zur Kenntnis nehmen. Aktuell finden Abstimmungsgespräche zwischen Amateur-Verband und Direktorium über eine Gedenkfeier für Susanna Santesson statt.

Alle weiteren Informationen kommen rechtzeitig zu einem späteren Zeitpunkt.

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Friesenplatz 16
50672 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de