Michelle Blumenauer gewinnt auf dem Curragh

Datum: 

22.08.2015

Die frische Siegerin Three Colours Red war Michelle Blumenauer für den Longines World Fegentri Championship Lauf der Damen auf dem Curragh in Irland zugelost worden und ging ein weiteres Mal als Favoritin ins Rennen. Dieser Stellung wurde die Stute unter der Deutschen Reiterin vollauf gerecht, konnte sich auf der langen Geraden in Richtung Ziel leicht vom Feld lösen und den Vorsprung ins Ziel bringen. Zweite wurde Carolin Stummer aus Österreich vor der Norwegischen Fegentri Vertreterin Dina Heggum.
Die Führende im Weltmeisterschaftsklassement  Joséphine Chini aus Schweden hatte heute keine Chance auf eine bessere Platzierung, konnte aber ihr Punktekonto durch zwei Zähler auf 135 addieren.

Im Ranking liegt Michelle nun auf Platz 2 mit 109 Punkten

Ergebnis des Rennens in Irland:

http://www.fegentri.com/curragh_ireland_lr_22082015_flat.html

Aktuelles Ranking:

http://www.fegentri.com/rankings

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Rennbahnstraße 154
50737 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de