1. Lauf zur Wintermeisterschaft der Amateure


Allgemeine Informationen

Rennbahn: 

Dortmund

Rennserie: 

Wintermeisterschaft 2014

Datum: 

16.02.2014

Beschreibung: 

Janine Beckmann nicht zu halten

Den ersten Lauf der auf drei Läufe verkürzten Wintermeisterschaft der Amateure 2014, als Preis von Pont de Vivaux gelaufen, gewann Janine Beckmann auf dem von Matthias Trantel trainierten Pretty Man.

Eine 3/4 Länge hatte das Gespann am Ende Vorteil vor dem Favoriten Noblement, geritten von Timo Degel. Dieser hatte allerdings einiges an Gewichtsvorgaben. 69,5 kg gegen das Leichtgewicht 54 kg - da ist die Leistung auch des Zweiten hoch einzuschätzen.

Dritter in diesem Feld von sieben Starter wurde der amtierende Amateur-Champion Dennis Schiergen auf Phytonga.

Rennergebnis

Wintermeisterschaft 2014
PlatzPferdGewichtBesitzerTrainerReiterQuoten
1Pretty Man54,0kgBECKMANN, Janine54
2Noblement69,5kgDEGEL, Timo29
3Pythonga58,5kgSCHIERGEN, Dennis37
4Speeddate55,0kgStall CerberusRudolf StorpLAZNOVSKA, Olga106
5Pleasant Princess64,0kgPECHEUR, Lena Maria47
6Faytosa54,0kgClaus ThomasClaus ThomasSCHIERGEN, Vinzenz88
7Cyrus51,0kgFritz JungeHarald FrankeANDRES, Lena108

Si. ¾-4-3-2½-5-1 1:56,79 Siegwette 54:10. - Platzwette 22, 14:10. - Zweierwette 210:10. - Dreierwette 374:10. Auf Anordnung der RL wurde von Pythonga eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte T.Degel wegen Verstoss gegen Nr. 594/10 RO mit einer Geldbuße von 50 ¿.


Video

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Rennbahnstraße 154
50737 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de