Mitgliedschaft, Formulare & Wie werde ich Amateur-Rennreiter?

Passive Mitglieder

Fördernde Mitglieder, die den Amateur-Rennsport durch ihre Mitgliedschaft unterstützen, aber auch viele ehemalige aktive Amateur-Rennreiter und -Reiterinnen, die dem Verband weiterhin die Treue gehalten haben, wie z.B. Kirsten Schmitt, Europameisterin und sechsfache deutsche Championesse, Karin Schlick, zweifache deutsche Championesse und Doppelweltmeisterin der Amateur-Rennreiterinnen, Matthias Keller, Fegentri Weltmeister der Amateur-Rennreiter, sowie Marian Falk Weißmeier oder auch Dennis Schiergen, dem es weltweit als erstem Amateur gelungen war ein Gruppe 1 Rennen auf der Flachbahn zu gewinnen

 

Aktive Mitglieder

Wer als Amateur Rennen reiten will, muss Mitglied im Verband Deutscher Amateur-Rennreiter e.V. sein.

Wie man mitmacht ohne Profi zu sein!

Neben der Mitgliedschaft im Verband Deutscher Amateur-Rennreiter e.V. muss eine Prüfung zur Feststellung der reiterlichen Fähigkeiten absolvierte werden.
 
Der Verband Deutscher Amateur-Rennreiter bietet Vorbereitungslehrgänge auf die Amateur-Rennreiterprüfung an, die ab 7 Teilnehmerns durchgeführt werden.
 
                  Hierzu müssen einige Vorbedingungen erfüllt sein:

  • Mitgliedschaft im Verband deutscher Amateur-Rennreiter e.V. (Antrag steht zum Download bereit)

  • Eine mindestens zweijährige Reiterfahrung, die auch im Reitverein gewesen sein kann

  • Schriftliche Bestätigungen von Trainern über die Reitfähigkeit für's Rennreiten:
    Mindestens
    6 Monate in der Morgenarbeit geritten sein
    Zusätzlich 3 Tage bei einem vom Verband bestimmten Trainer geritten haben, um die Reitfähigkeit bestätigt zu bekommen

  • Drei Jahre nicht hauptberuflich im Galopprennsport aktiv gewesen zu sein

Das hört sich erstmal viel an, aber da die Sicherheit aller Reiter hat hier vorrang.

Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen zum Ablauf der Lehrgänge finden Sie beigefügt weitere Fragen können Sie gerne unter info@amateurrennsport.de senden.

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Rennbahnstraße 154
50737 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de