Breaking news:

2. Lauf zur Wintermeisterschaft der Amateure


Allgemeine Informationen

Rennbahn: 

Neuss

Rennserie: 

Wintermeisterschaft 2014

Datum: 

23.02.2014

Beschreibung: 

Halbzeit der Wintermeisterschaft

Der zweite Lauf der Wintermeisterschaft der Amateure ist zugleich auch schon Bergfest, denn in diesem Jahr ist aufgrund der Gegebenheit nur ein verkürztes Amateurprogramm möglich. An den PMU Renntagen werden keine Amateur-Rennen veranstaltet, so dass es etwas weniger Startmöglichkeiten gibt.

Die heutige Chance nutzte Dennis Schiergen souverän auf dem Totofavoriten Lordsbury Pride, kam nie in Bedrängnis, das Rennen nicht gewinnen zu können. 3 1/2 Längen hatte er am Ende Vorsprung, konnte somit bequem austrudeln lassen.

Zweite wurde Lena Maria Mattes, die nicht nur in diesem eine tragende Rolle spielen konnte, es gab noch einiges mehr zu erleben. Dazu mehr im Newsblock. Mit Nightdance Prince war ihr Platz ebenso ungefährdet, 3 Längen maß der Zielrichter am Ende vor Olga Laznosvka auf Three Crowns.

Rennergebnis

Wintermeisterschaft 2014
PlatzPferdGewichtBesitzerTrainerReiterQuoten
1Lordsbury Pride66,0kgSCHIERGEN, Dennis17
2Nightdance Prince66,0kgPECHEUR, Lena Maria40
3Three Crowns61,0kgLAZNOVSKA, Olga67
4World Cup63,0kgDEGEL, Timo37
5Glamour Girl59,0kgBRAYE, Kevin305
6Deus Moheba60,0kgHERRESTHAL, Eva-Maria210

Le. 3½-3-H-2½-6 1:38,91 Siegwette 17:10. - Platzwette 11, 12:10. - Zweierwette 20:10. - Dreierwette 87:10. Auf Anordnung der RL wurde von Three Crowns eine Dopingprobe entnommen.


Video

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Friesenplatz 16
50672 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de