Aktuelles - National

Helen Böhler ist Wintermeisterin 2019/2020

Mit Archie's Sister aus dem Rennstall von. Frank Fuhrmann konnte Helen Böhler am 16. Februar 2020 den Grundstein für den Sieg in der aktuellen Wintermeisterschaft legen. Hier konnte sie sich gegen das Feld leicht durchsetzen, damit wichtige 10 Punkte für die Gesamtwertung erzielen.

VDAR Amateur-Teamwertung 2020

Die VDAR Amateur-Teamwertung geht in sein zweites Jahr, wird nach aller Voraussicht ca. 50 Rennen umfassen.

Amateur-Lehrgang: Absage Ostern / neuer Termin

Leider muss der geplante Amateur-Rennreiter Lehrgang in Köln-Weidenpesch vom 06. bis 10. April 2020 abgesagt werden.
Für alle Interessenten gibt es aber eine neuen Termin: 27. bis 31. Juli 2020.

Großartiger Einstand als Amateur-Rennreiterin

Am letzten Renntag des Jahres fand Trainerin Claudia Barsig für ihren Big Panther das passende Rennen, den Preis der Amateurchampions und Nachwuchsreiter 2019, den 1.

Championats-Ehrung in Dortmund 2019

Der letzte Renntag des Jahres wird im deutschen Rennsport genutzt, um die neuen Champions der vergangenen Saison zu küren. Zu diesem Anlaß werden alle Titelträger vom jeweiligen Rennverein, bisland Neuss oder Dortmund, eingeladen, um an der Ehrung teilzunehmen.

Silke Brüggemann gewinnt Fegentri WM Finale

Wir nutzen die Worte von Silke Brüggemann, die sie selbst kurz nach der Rückkehr aus Mauritius, dem Inselstaat im südwestlichen Indischen Ozean, auf Facebook veröffentlicht hat:

BESTANDEN!

Zum Lehrgang vom 21. bis 25. Oktober 2019 hatten sich sechs Teilnehmerinnen neu angemeldet. Dazu gesellten sich während der Woche Wiederholerinnen aus dem Frühjahr, so dass eine kopfstarke Truppe zusammen kam. 

Finale des VERO Kölner Amateur-Pokals 2019

Anhaltender Dauerregen war die Begleitkulisse des letzten Renntages der Saison in Köln-Weidenpesch, doch hielt das die Amateure nicht ab, sich zahlreich zum Finale des VERO Amateur-Pokals einzufinden.

Seiten

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Friesenplatz 16
50672 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de