Je oller, je doller.

Datum: 

26.04.2016

Bei etwas unwirtlichen Bedingungen, das Wetter zeigte bei kühlen 5 Grad ein echtes Aprilgesicht, war die Alterspräsidentin im Asterblütestall von Peter Schiergen, Mombasa, nicht zu schlagen. Auf 2950 Meter machte sich die neunjährige Stute auf der Zielgeraden immer länger und ließ die jüngeren Semster im Feld ziemlich alt aussehen. Normalerweise ist der Weidenpescher Park für die vom Gestüt Bona gezogene Pferdedamen Wohnsätte und Vorbereitungsplatz für ihre durchaus erfolgreichen Ausflüge auf den St Moritz See. Vielleicht genießt sie das kalte Wetter, denn es ist schon eher selten, dass um dieses Jahreszeit die Temperaturen noch einmal Richtung Gefrierpunkt fallen.

Mit ihrem Reiter Vinzenz Schiergen versteht sich die Stute jedenfalls bestens. Anfang 2013 gelang den Beiden auf der Bremer Vahr ein besonderer Treffer: Vinzenz erster Sieg als frischgebackener Amateur-Rennreiter

Und so wie Trainer Peter Schiergen im Interview bei Daniel Delius nach dem Rennen verriet, könnte es durchaus eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte geben, denn Mombasa wird weiterhin im Rennstall bleiben.

Kontakt  

Verband Deutscher
Amateur-Rennreiter e. V.

Friesenplatz 16
50672 Köln

Tel.: +49 (221) 25 87-144
Fax: +49 (221) 25 87-195

e-Mail: info@amateurrennsport.de